Über dieses Portal

Wie war das jetzt nochmal mit dem TeamViewer? Hier entlang!

Support

Wie benutze ich den Support Chat?

HQ bietet Dir jetzt auch die Möglichkeit unser Support Team per Chat zu erreichen. 

Chat_1.2.png

Du erreichst den Chat indem Du direkt unten im Hauptmenü auf die Sprechblasen klickst.Chat_2.pngÜber den Button "Chat starten" kannst du das Chat-Fenster öffnen. Anschließend kannst du das Feedback-Fenster direkt schließen und wie gewohnt im HQ weiterarbeiten.

Chat_3.1.png

Du wirst dann automatisch auf die Antwort unseres Support Teams hingewiesen und kannst z.B. auch direkt einen Screenshot oder andere Dateien senden. Solltest Du während des Chats los müssen oder hast einen wichtigen Termin ist das kein Problem. Du wirst dann einfach über weitere Antworten unseres Support-Teams per E-Mail benachrichtigt. 

Chat_4.2.png

Wir wünsche Dir viel Spaß mit unserem Chat und freuen uns auf Deine Fragen!

 

Wo kann ich mir den TeamViewer herunterladen?

Den Support-TeamView findest du in deinem Feedback-Fenster.

Dort findest du unter dem Überbegriff "Download Screen-Sharing Software" den entsprechenden Link für dein Betriebssystem. 

Nach dem Download führe die Anwendung aus und gebe dem Support-Mitarbeiter die dort enthaltene ID durch. 

Wenn du mit einem Mac arbeitest, kann es sein dass dir dein Mac verbietet diese Software zu installieren. 
Wie du die Anwendung trotzdem ausführen kannst, erfährst du hier.

 

TeamView.gif

Wie kann ich ein Feedback aus meinem HQ einreichen?

Du kannst ein Feedback-Ticket in verschiedenen Kategorien aus deinem HQ über die Feedbackfunktion einreichen.
Klicke dazu einfach in der Navigationsleiste ganz unten rechts auf den Feedback-Button.

Die verschiedenen Feedback-Kategorien sind: 

  • Support - Für eine Support Anfrage wenn du nicht weißt wie du weiterkommst.
  • Fehler - Für eine Fehlfunktion im HQ

 

Feedback_einreichen.gif

Feature Ideen

Wie funktionieren die Feature Ideen?

Hallo und herzlich Willkommen zu den HQ Feature Ideen.

Hier hast du die Möglichkeit deine Ideen für die Weiterentwicklung des HQ einzureichen oder bereits eingereichte Ideen zu unterstützen.

Deine Ideen sind alle öffentlich und andere Benutzer haben die Möglichkeit diese zu lesen und wenn sie die Idee mögen für sie zu stimmen. Auf der anderen Seite kannst du auch alle eingereichten Ideen durchstöbern und für Ideen stimmen, die dir gefallen.

Die integrierte Kommentarfunktion ermöglicht es dir auf Ideen-Ebene mit uns oder anderen Ideengebern zu kommunizieren.
Ideen, die eine Vielzahl an Stimmen erhalten, finden bei uns besondere Beachtung. Wir werden versuchen diese für unsere weitere Entwicklungsplanung zu beachten.


Bitte beachte beim Erstellen einer neuen Idee folgende zwei Punkte:

  • Prüfe ob es deine Idee schon gibt. Dies kannst du einfach über die Suche tun. Wenn du eine neue Idee einreichst, schlägt dir das Portal auch direkt ähnliche Ideen vor die es bereits abgegeben wurden. Es wäre schade wenn sich die Stimmen für eine Idee auf verschiedene doppelte Ideeneinreichungen verteilt.
  • Beschreibe auch den Use-Case. Neben der konkreten Idee ist für uns auch der Anwendungsfall/Kontext eine wichtige Information. Beschreibe deshalb auch, warum und für welchen Workflow du das Feature brauchst.

Alle Vorschläge werden regelmäßig von uns gescreent und du erhältst eine Rückmeldung zu deinen eingereichten Ideen.

Was bedeuten die verschiedenen Status?

  • Geplant: Die Idee wurde in unsere Entwicklungs-Roadmap aufgenommen.
  • Nicht geplant: Wir können die Idee leider nicht umsetzten.
  • Abgeschlossen: Die Idee wurde umgesetzt.

Fragen und Anregungen rund um das Portal kannst du an support@helloHQ.io stellen.

Warum kann ich meine Verbesserungsvorschläge nicht mehr direkt im HQ erstellen?

Wir haben uns entschieden für die Organisation der Verbesserungsvorschläge auf ein Portal außerhalb des HQ zu setzen. Das hat für dich den Vorteil das du auch die Verbesserungsvorschläge unserer anderen Kunden sehen und kommentieren kannst.

In unserem neuen Kundenportal hast du die Möglichkeit deine Ideen für die Weiterentwicklung des HQ einzureichen oder bereits eingereichte Ideen zu unterstützen.

Deine Ideen sind alle öffentlich und andere Benutzer haben die Möglichkeit diese zu lesen und wenn sie die Idee mögen für sie zu stimmen. Auf der anderen Seite kannst du auch alle eingereichten Ideen durchstöbern und für Ideen stimmen, die dir gefallen.

Die integrierte Kommentarfunktion ermöglicht es dir auf Ideen-Ebene mit uns oder anderen Ideengebern zu kommunizieren.
Ideen, die eine Vielzahl an Stimmen erhalten, finden bei uns besondere Beachtung. Wir werden versuchen diese für unsere weitere Entwicklungsplanung zu beachten.

Was ist neu?

Release 1.9

  • Optionale Positionen werden konsequenter gehandhabt
    • Es ist nun möglich auszuwählen, welche optionalen Summen angezeigt werden.

Release1.gif

    • Die Optinal-Einstellungen für Gesamtsummen sind nun auch für Gruppensummen und Zwischensummen verfügbar.

  • Teilstornorechnungen
    • Rechnungen können zu einem Teil storniert werden. Man kann auswählen, welche Positionen einer Rechnung storniert werden sollen.
  • Kopieren von Planumsätzen
    • Das Kopieren von Planumsätzen ist über den Aktions-Button rechts in der Übersicht der Planumsätze möglich.
  • Ein Projektplan aus einem Angebot erzeugen
    • Positionen aus einem Angebot können als Aufgabe in einem Projektplan des zugehörigen Projektes erzeugt werden. Die Start- und Endzeiten sind vorerst Standard (Erstelldatum | 00:00 Uhr, die Aufgabe kann jedoch beliebig bearbeitet werden.
  • Das Erzeugen eines Angebots aus einem Projektplan wurde optimiert
    • Wenn ein Angebot aus einem Projektplan erzeugt wird kann man nun eine Aufgabe mehrfach auswählen. Eine Checkbox ermöglich das Auswählen vorherig ausgewählter Aufgaben.

Angebot_aus_PP.gif

  • Zusätzliche Spalten im Controlling-Reporting
    • Spalten zeigen abgerechnete und nicht abgerechnete Reportings an. Somit ist eine bessere und einfache Auswertung möglich und es lässt sich schnell überblicken, ob es noch in Rechnung zustellende Reportings gibt.
  • Abgerechnete Reportings sind nicht mehr bearbeitbar
    • Um zu verhindern, dass Reportings mehrfach abgerechnet werden, können sie nach dem Abrechnen nicht mehr bearbeitet werden.
  • Projekt Reportings als PDF herunterladen
    • Die Zeiten der PDF-Exporte von Projekt-Reportings werden korrekt dargestellt.
  • Abwesenheiten werden eingefroren für eine konstantere Auswertung
    • Abwesenheiten von Mitarbeitern werden eingefroren, so dass die Arbeitszeiten später nicht ältere Abwesenheiten beeinflussen.
  • Erzeugt man ein Projekt aus einem Lead, werden alle Dokumente des Leads in das Projekt übernommen.
  • Die Unternehmen von Empfängern werden in der Empfängerliste für Mailings angezeigt
  • Artkelbeschreibungen können in den Positionen eines Angebots angezeigt werden
  • Im Zeiterfassungs-Widget können mehr als 5 Objekte angezeigt werden
  • Beim Auswählen von Reportings für eine Rechnung, ist nun ein Zeitbereichsfilter vorhanden
  • Mehr Spalten-Optionen in den Dokument-Vorlagen
    • Alle Spalten in der Positionstabelle können unabhängig ausgeblendet werden.
  • Neue VK und EK Preise in Artikeln
    • Die VK und EK Preise beinhalten die Bestellmengen und können definiert werden.
  • Verbesserung der Emails im Lead-Workflow
    • Mails beinhalten nun Verantwortliche, Kontaktpersonen und Vertriebskanal
  • Eingangsrechnungen haben andere Status und die Projektzuordnung erfolgt automatisch
  • Anzeige des Unternehmensnamens in der Liste der Projekte im Artikelmanagement
  • Bezahlt und Teilweise bezahlt Status für Gutschriften

Version 1.8.3.51 - Release 07.04.2017

  • JIRA-Sync: Speichern des HQ Projects als Tag in JIRA Issues.
  • JIRA-Sync: Synchronisation des "Remaining Estimate" zwischen HQ und JIRA.
  • JIRA-Sync: Hinterlegung von JIRA Required Fields im HQ mit zu befüllenden Werten, die beim Anlegen eines Issues aus HQ heraus automatisch befüllt werden.

Version 1.8

Währungen

Man kann mit Version 1.8  mit unterschiedlichen Währungen arbeiten. Folgend erklären wir dir das Verhalten vom HQ mit den Währungen.

Die Standardwährung im HQ (oder im Subsystem) kann voreingestellt werden. Alle Summen und Aggregationen werden in der Standardwährung angezeigt.

Jede Eingabe eines monetären Werts (Geld/Preiswert) wird in der gewählten Währung gespeichert.

Für Leads, Reportings und Dokumente wird der Wechselkurs zu Euro am Erstell-/ Versanddatum gespeichert.

Gespeicherte monetäre Werte (in anderen Währungen als der Standardwährung (Euro)) werden mit dem aktuellen Wechselkurs umgerechnet.

Die aktuellen Wechselkurse werden täglich von der EZB geladen.

Eigene Schriftarten

Eigene Schriftarten der Formate tff und otf können in den Dokumentenvorlagen hochgeladen und für die Belegvorlagen genutzt werden.

Eine hochgeladene Schirftart in in allen Belegvorlagen verwendbar.

Die Schriftart wird in die generierten PDF-Dateien eingebettet.

Entfernte Features

Ein paar Features fallen mit der Version 1.8 weg.

Das Forum wurde entfernt

Protokolle wurde entfernt

Das seperate Ansprechpartner Modul in einem Unternehmen wurde entfernt

Testwerte wurden aus den Artikeln entfernt

Der vCard-Export wurde aus dem gesamten HQ entfernt

Das erneute Berechnen von Artikelpreisen in einer Dokumentenposition wurde entfernt.

Export von Dokumenten aus der Dateiablage als PDF-Dateien wurde entfernt.

Die Drucken-Funktion wurde aus der Kontakthistorie entfernt.

Die intigrierte Kotakthistorie in den Unternehmensdetails wurde entfernt.

Leadstatistiken wurden aus den Unternehmensdetails entfernt.

„Ist mir bekannt“ Flag wurde aus den Kontaktdetails entfernt.

Datenfelder in Dokumentenpositionen

Es ist jetzt möglich verscheiende Datendelder zu Dokumentenpositionen hinzuzufügen, welche dann als Platzhalter in der Positionsbeschreibung verwendet werden können.

Erstellen von Bestellungen aus Angeboten

Eine Bestellung kann direkt aus einem Angebot erzeugt werden. Wenn die Positionen Artikel sind, welche Lieferanten-Angebote oder Einkaufspreise haben, werden die Preise für die Position neu ermittelt. Wenn alle Artikel des Angebots von dem selben Lieferanten erhältlich sind, wird die Bestellung automatisch dem Lieferanten zugeordnet. Wenn nicht, bleibt das Empfängerfeld leer.

Speichern von verschiedenen Tabelleneinstellungen

Jede Tabelle die modifizierbar ist, kann mit Version 1.8, auch verschiedene Modifikationen abspeichern. So kann man verschiedene Ansichten schnell und bequem laden.

Neue Datev-Export Option

Der Datev-Export von Rechnungen gibt dir jetzt die Möglichkeit, nur Rechnungen zu exportieren, die bis zum aktuellen Datum noch nicht exportiert wurden.

Umgang mit Reportings

Es gibt zwei Möglichkeiten Reportings zu handhaben. Die Standardmethode sieht vor, dass der Nutzer welcher das Reporting erstellt hat, dieses auch bearbeiten kann bis es angenommen wurde. 
Nur angenommene Reportings können abgerechnet werden. 
Alle reportings ob angenommen oder nicht, werden in den Controllingmodulen und Zusammenfassungen angezeigt.

Die zweite Methode ist ein laufender Zeitraum in der länge eines Monats. Das Feature mit dem Angenommen-Flag ist in diesem Modus nicht verfügnar.

Reportings können bis zum nächsten Monat +x Tage bearbeitet werdeb. Nach diesem Zeitraum, sind die Reportings eingefrohren. Es können dann auch keine Reportings mehr für den vergangenen Zeitraum erstellt werden. Dann sind auch alle Reportings aus diesem Zeitram abrechenbar und werden in den Controllings angezeigt.

Liefer- und Rechnungsadressen

In Projekten können Standard Rechnungs- und Lieferadressen anhand der Unternehmensadressen definiert werden. Diese Adressen sind vorausgewählt, wenn du ein entsprechendes Dokument in dem Projekt erstellst. Des Weiteren sind die Adressen als Platzhalter im Dokumenttext verfügbar.

Version 1.7

Serverumzug zu Microsoft Azure Deutschland / T-Systems und dafür notwendige Anpassungen.

Version 1.6.3.1655 - Release 28.09.2016

  • Belege abrufen über die API-Schnittstelle 
  • Termine über Outlook Projekt zuordnen
  • Neue Chart-Übersicht für "Meine Reportings"
  • Mehr Transparenz über die Profitabiiltät der Projekte

Version 1.6.3.1718 - Release 10.10.2016