helloHQ 2.0 Reeperbahn - 25.07.2022

Shutdown helloHQ 1.9

In Hamburg sagt man Tschüss – Das Login zu helloHQ 1.9 ist abgestellt! 

Diese Information ist nur relevant, falls ihr noch die alte helloHQ Version nutzt. Die meisten von euch nutzen bereits helloHQ 2.0 – in diesem Fall wird sich für euch nichts ändern.

Trotz der Änderung gibt es in helloHQ 2.0 einige Module, welche noch nicht auf die neue Technologie umgezogen sind (z.B. Projektplanung und Finanzprozess). Diese sind aktuell als iFrame eingebunden und werden weiterhin wie gewohnt funktionieren. Natürlich arbeiten wir bereits daran auch die fehlenden Module in die neue Blazer-Technologie zu bringen – stay tuned!

Zeiterfassung - Anpassung der Pausenfunktion

Auf euren Wunsch hin, werden eure Pausenzeiten in Zukunft automatisch von der erfassten Zeit abgezogen. D.h. wenn nun eine Pause während der Präsenzzeit liegt, wird diese von der Präsenzzeit abgezogen. 

Dashboard / Abwesenheitswidget - Anzeige von Abwesenheiten

Das Widget zeigt nun für die Abwesenheiten Urlaub / Sonderurlaub (🌴) und Remotearbeit (🏠) den Grund der Abwesenheit an. 

Projektreportings - Anpassungen beim Kopieren von Reportings

Beim Kopieren von Reportings in Projekten können nun von Admins der Benutzer angepasst werden.

Neues Design System-Emails

E-Mails die aus helloHQ versendet werden haben nun ein neues Design. Von nun an ist der Text beim Weiterleiten von Nachrichten weiterhin gut sichtbar.

API: GET Endpunkt für Gutschriften

(Lieferanten-) Gutschriften sind nun über die API abrufbar.

 

Weitere Informationen zum Update findet ihr auf unserem Blog.

 

 

helloHQ 2.0 Harburg - 27.06.2022

Neues Modal zur Projekterstellung

Wir habend as Modul "Neues Projekt erstellen" in die helloHQ 2.0 Technologie umgezogen. Wenn ihr ein neues Projekt anlegt, öffnet sich nun ein überschaubares Popup-Fenster, statt einer ganzen Seite. Die alte Seite entfällt damit komplett.

Update zu Leistungsnachweisen

Bisher wurde auf dem Leistungsnachweis neben dem Datum, der Leistungsbeschreibung und der zeitlichen Dauer auch der Username von der Person angezeigt, die die jeweilige Leistung erbracht hat. Aus datenschutzrechtlichen Gründen gibt es nun die Möglichkeit, den Leistungsnachweis ohne die Angabe des Benutzernamens zu erstellen.

Anpassungen für Schweizer Kunden

QR-Code Rechnungen

Wenn als Belegsprache für Rechnungen die Schweiz (deutsch oder französisch) ausgewählt ist, wird nun automatisch ein Zahlschein samt QR-Code an die Rechnung angehängt 

5 Rappen Rundung

Wenn als Belegsprache die Schweiz (deutsch oder französisch) ausgewählt ist, wird die Gesamtsumme des Belegs auf 5 Rappen gerundet. Dies passiert, wenn der Beleg gespeichert wird. 

Sobald der Finanzprozess in die helloHQ 2.0 Technologie umgezogen wird, werden wir dieses auch auf Positionseben einführen. Dies passiert zu einem späteren Zeitpunkt.

Darstellung Zahlen

Wird die System (oder Belegsprache) auf die Schweiz umgestellt, werden nun . und , korrekt verwendet. Hier wurde vorher die deutsche Variante genutzt.

helloHQ 2.0 Barmbek - 02.05.2022

Aufgabendetails - Updates

In den Aufgabendetails können nun auch für Projektaufgaben (wenn der Benutzer Schreibrechte im Projektplan hat) der Titel der Aufgabe, die Deadline sowie die Ressourcenzuweisung angepasst werden.

Unternehmen anlegen

Das Modal zum Anlegen von Unternehmen ist nun strukturierter geworden und hat neue Funktionen erhalten. Hier werden nun mehr Felder (inkl. eigener Datenfelder) angezeigt.

Außerdem gibt es nun ein System Setting um die Auswahl für das Standard-Land von Unternehmen von Deutschland auf ein anderes Land zu ändern. Um dieses zu aktivieren könnt ihr euch an unseren Support (support@helloHQ.io) werden.

Anpassungen in den Beleg-Standardwerten

In den Beleg-Standardwerten gibt nun einen Button um zu Testen ob der SMTP Server korrekt funktioniert. Außerdem kann nun wieder per Setting Debitorennummer = Kundennummer gesetzt werden.

Controlling / Ressourcen

Wir haben eine Spalte ergänzt die die freie Kapazität einer Ressource anzeigt. Diese kann über die Pivot-Einstellungen aktiviert werden.

OAuth-Authentifizierung für Microsoft Exchange

Wir haben die Authentifizierungsmethode für die Exchange Synchronisation angepasst. Dies war notwendig, da das alte Protokoll nicht länger von Microsoft angeboten wird.

Achtung: Alle Kunden müssen bis Oktober 2022 auf die neue Methode wechseln, da die Exchange Synchronisierung ansonsten nach diesem Zeitpunkt nicht mehr funktionieren wird.

Neuer API-Endpoint

Der Status eines Projekts kann nun über die API angepasst werden.

 

helloHQ 2.0 Veddel - 14.03.2022

Beleg-Standardwerte in helloHQ 2.0

Obwohl die Beleg-Standardwerte mit dem Finanzprozess verknüpft sind, kriegen sie schon jetzt ein Upgrade. In dem entsprechenden Modul im Admin-Bereich könnt ihr Einstellungen zu euren Belegen vornehmen und Vorlagen konfigurieren.

Ab sofort dürft ihr euch über die Beleg-Standardwerte in der neuen helloHQ 2.0 Technologie freuen. Es wartet nicht nur ein nutzerfreundliches Design auf euch, sondern auch zwei ganz neue Funktionen: 

  • Bisher musste hierfür eine Supportanfrage gestellt werden, den Aufwand könnt ihr euch in Zukunft sparen! Ab jetzt könnt ihr System-Settings zu Belegen im Admin-Modul selbstständig steuern. Falls ihr Fragen zu den Einstellungen habt, ist unser Support aber natürlich auch weiterhin gerne für euch da. 
  • Im helloHQ könnt ihr eure Belege per Email versenden. Die Einstellungen dazu könnt ihr nun direkt in den Beleg-Standardwerten steuern. Hier lässt sich unter Anderem der SMTP-Server pflegen, welcher zuvor nur über die Admin-Einstellungen angepasst werden konnte. Außerdem könnt ihr Texte für den Rechnungslauf mit unserem neuen Editor einfach anpassen und nach euren Wünschen designen.

Doch das ist noch nicht alles – in Zukunft könnt ihr für jedes Unternehmen ganz unabhängig voneinander Einstellungen und Emails in den Beleg-Standardwerten konfigurieren. 

Neue Tabellen in helloHQ 2.0

Wir haben weitere Tabellen in die Blazor Technologie überführt:

  • Unternehmen / Stammdaten-Export
  • Unternehmensdetails / Projekte
  • Unternehmensdetails / Leads
  • Benutzerübersicht

Zusätzlich gibt es in den helloHQ 2.0 Tabellen nun auch überall die Spalten “Erstellt am” und “Bearbeitet am”. Diese sind standardmäßig ausgeblendet.

XRechnung ohne pdf

Ab sofort könnt ihr mit einem einfachen Klick entscheiden, ob ihr an eure XRechnung ein PDF anhängen wollt oder nicht. Der Hintergrund: Manche Tools erlauben keine XRechnungen mit PDF.

Belegungswert bei Erstellen von Aufgaben über das Aufgabenmodal

Wenn ihr über den Plus-Button (+) eine neue Aufgabe anlegt, öffnet sich ein Popup-Fenster, in welchem ihr neben den Aufgabendetails auch die Soll-Stunden angeben könnt. Bisher musstet ihr die Verteilung der Stunden auf eure Teammitglieder in einem weiteren Schritt manuell in den Aufgaben-Details vernehmen. Doch das gehört der Vergangenheit an: Ab jetzt werden die eingetragenen Soll-Stunden automatisch auf alle besetzten Teammitglieder verteilt. Das bedeutet ihr spart Zeit und erhaltet trotzdem einen korrekten Forecast eurer verfügbaren Team-Kapazitäten. 

Neue Einstellungsmöglichkeiten zu Reportings auf den Vormonat

Für das Setting "Forbid Reportings after X day of end of month" gilt nun folgende Logik:

Im helloHQ 2.0 bedeutete ein Setting von 0 bisher, dass X=1 ist. Somit konnte der erste Tag im Monat nicht gesperrt werden. In Zukunft ist ein Setting von 0 auch X=0. Das macht es euch also möglich, Reportings auf vergangene Monate vollständig zu sperren. Denkt daran euer Team zu informieren, falls ihr diese Einstellung bisher verwendet habt und vielleicht doch das ein oder andere Mal erst ein Tag später reportet wurde. 

helloHQ / awork Integration - verschiedene Anpassungen

1. Das awork Projekt ID kann in einem helloHQ Projekt nun nicht mehr geändert werden, sobald ein helloHQ Projekt mit einem awork Projekt verknüpft war. Dies hatte zu Problemen geführt, da die Tasks dann noch mit dem alten Projekt verknüpft waren. Deshalb wurde diese Möglichkeit der Änderung entfernt.

2. Außerdem findet nun ein initialer Sync statt, wenn ein helloHQ Projekt nachträglich mit einem awork Projekt verknüpft wird. D.h. wenn die Projekt ID initial eingetragen wird, läuft der Sync einmal durch und synchronisiert die bestehenden Daten zwischen den Projekten. 

3. Wenn Zeiten von helloHQ zu awork synchronisiert werden, werden die System Settings "Kein Reporting auf geschlossene Projekte oder Aufgaben" nun ignoriert. Dies hatte bei einigen Kunden zu Problemen geführt, da awork keine korrespondierenden Settings hat.

helloHQ 2.0 St.Pauli - 06.12.2021

Neue Farben und Effekte im UI

Wir haben euer Feedback umgesetzt und verabschieden uns von dem vielen Rot im HQ. Um die Usability des HQ weiter zu optimieren, gehen wir zu Funktionalfarben über. Das heißt, in Zukunft werden nur noch “negative” Funktionen wie Abbrechen oder Schließen in dem altbekannten Rot dargestellt. Ab sofort begegnen euch Elemente, mit denen ihr etwas ergänzt in grün (z.B. der globale Hinzufügen-Button). Neutrale Elemente, wie Buttons zum Speichern oder Checkboxen, werden blau. 

Usability Upgrade für Tabellen im HQ 2.0

Auf Basis eures Feedbacks haben wir ein neues Konzept für die Tabellen-Filter im HQ 2.0 entwickelt. Und anschließend wurde fleißig getestet – mit euch, mit unseren Teammitgliedern und mit jedem, den wir finden konnten. Nach vielen Runden ist es jetzt endlich soweit: Unsere Tabellen erhalten ein enormes Usability-Upgrade! 

Neue Endpoints in der API

Für unsere API gibt es nun drei weitere Endpoints:

  • Leads: Delete - Leads können nun über die API gelöscht werden.
  • ProjectTasks: Der prozentuale Fortschritt von Aufgaben kann nun abgerufen werden.
  • Subsystems: Ein komplett neuer Endpoint für Subsysteme. Außerdem wurden die Subsysteme beim Company Endpoint ergänzt.

Verschiedenes

  • Performance Verbesserungen (u.a. Deaktivierung der "Enter-Suche" im alten HQ)
  • Kundennummern werden nun in der Projektübersicht angezeigt.

helloHQ 2.0 Steinwerder - 08.11.2021

HQ-awork Integration 2.0

Wir haben die HQ-awork Integration komplett überarbeitet. Nun werden nicht nicht Reportings von awork zu HQ überspielt, sondern:

  • Aufgaben / Aufgabenliste zwischen HQ und awork synchronisiert 
  • Reportings von awork zu HQ überspielt
  • Abwesenheiten von HQ zu awork überspielt 

helloHQ 2.0 Hafencity - 23.08.2021

Neue Freigabe-Status für Belege

Für Angebote und Rechnungen gibt es nun zwei weitere Belegstatus "Freigabe 1" und "Freigabe 2". Diese funktionieren wie der bereits bestehende Status "Warten auf Feedback". D.h. diese haben an sich keine Auswirkungen, können aber mit Hilfe von Workflows zur Freigabe von Belegen verwendet werden.

Ein möglicher Prozess würde damit wie folgt aussehen:

  • Beleg wird auf "Warten auf Feedback" gestellt. 
  • Workflow an die Person die eine Freigabe erteilen kann wird ausgelöst
  • Freigabe wird durch wählen des Status "Freigabe 1" erteilt (Freigabe 2 dient dazu, falls es mehrstufige Freigabeprozesse gib)
  • Ersteller des Belegs erhält die Information über die Freigabe

Neuer Workflow-Empfänger "Belegersteller" 

Damit die neuen Freigabe-Status für Belege sauber verwendet werden können, gibt es nun die Möglichkeit einen Workflow an den Ersteller eines Belegs auszulösen. Dazu gibt es nun diese neue Option bei der Einrichtung von Workflows zu Belegen. 

Gehe-Zu Button in Workflow Aufgaben

In Workflow-Aufgaben hat bisher der Link zum jeweiligen Element (z.B. Beleg oder Projekt) gefehlt. Diesen haben wir nun ergänzt.

Kostenstellen & Buchungskonten im Projektplan

Wenn Reportings abgerechnet werden musste Kostenstellen und Buchungskonten bisher direkt in der Rechnung in den einzelnen Positionen festgelegt werden. Dazu musste händisch in jede Position geklickt werden. Das ist nun nicht mehr nötig. Im Projektplan können nun Spalten zum festlegen der Kostenstellen und Buchungskonten eingeblendet werden. 

Wenn Projektreportings abgerechnet werden, werden diese dann automatisch nach folgenden Regeln gezogen:

  • Keine Gruppierung: Die Kostenstelle und das Buchungskonto werden aus den Aufgabeninformationen übernommen. 
  • Alles zusammen gruppieren: Kostenstelle und Buchungskonten werden nicht gesetzt.
  • Gruppierung nach Aufgabe: Die Kostenstelle und das Buchungskonto werden aus den Aufgabeninformationen übernommen.
  • Gruppieren nach Phase: Nach Phaseninformationen – unabhängig von den Aufgabeninformationen. Wenn in eurem Projekt die Phase “Konzeption” beispielsweise der Kostenstelle 2 zugeordnet ist und der Task “Website-Design” der Kostenstelle 5, dann wird beim Gruppieren nach Phase die Kostenstelle 2 für alle Reportings übernommen – auch für die auf den Task Website-Design.

Jira-Sync: Neues System-Setting - Sync von HQ zu Jira deaktivieren (nur bei Jira-führend)

Mal angenommen ihr wollt Daten aus Jira ins HQ übertragen – aber nicht umgekehrt. Zum Beispiel sollen eure in Jira erfassten Zeiten ins HQ übertragen werden, damit diese dort abgerechnet werden können. Wenn aber im HQ beispielsweise eine Aufgabenbeschreibung geändert wird, damit diese in anderem Wortlaut auf eurer Rechnung steht, dann soll diese Änderung nicht zurück zu Jira übertragen werden. 

Wenn ihr die Jira-führende Variante des Syncs verwendet, könnt ihr das ab sofort durch ein System-Setting abbilden. Durch das Setting wird verhindert, dass HQ Daten zurück zu Jira gesynct werden. 

Jira-Sync: Neues System-Setting - Sync von leeren Bearbeitern deaktivieren

Mal angenommen ihr besetzt euren Entwickler Patrick, der ausschließlich in Jira arbeitet und keinen HQ Account hat, auf eine Aufgabe. Da es Patrick nicht als User im HQ gibt, wurde das Bearbeiter-Feld im HQ beim Sync geleert. Diese Änderung im HQ (Bearbeiter rausgenommen) ist nun jedoch aktueller als der gesetzte Bearbeiter in Jira. Das Ergebnis: Der Sync löste aus, dass Patrick in Jira als Bearbeiter entfernt wurde.

Mit dem Hafencity-Update könnt ihr dieses Verhalten verhindern und über ein System-Setting ausschalten, dass ein leeres HQ Bearbeiter-Feld zu Jira gesynct wird

Fix: Anzeige der Projektfinanzen

Wenn über die Funktion Reportings abrechnen Aufgaben mit einem festen Wert abgerechnet wurden, wurde im Umsatz unter den Projektfinanzen immer der Wert aus dem Projektplan angezeigt. Dies war auch der Fall, wenn im Beleg die Menge der Position geändert wurde. Mit diesem Update wird die gewählte Menge aus dem Beleg berücksichtigt. 

 

Eine detaillierte Beschreibung aller Themen findet ihr auch auf unserem Blog.

 

helloHQ 2.0 Neustadt - 30.06.2021

Aufgabenkommentare

Mit diesem Update können Aufgaben im HQ kommentiert werden. Außerdem können Benutzer innerhalb von Kommentaren getaggt werden. Tippe dazu einfach @Benutzername und wähle den entsprechenden Benutzer aus. Die Benachrichtigung über ein Tagging erfolgt per E-Mail. 

Teamaufgaben

Unter Mein HQ / Aufgaben gibt es nun einen zweiten Reiter Teamaufgaben. Hier werden alle offenen Aufgaben aus Projekten angezeigt. Zusammen mit den neue Tabellenfiltern aus unserem letzten Update, können so z.B. Teamleiter perfekt den Überblick über ihre Team bewahren. 

Umzug des Moduls Projekte / Reportings in die Blazor-Technologie

Mit den Projektreportings haben wir nun auch das nächste Modul in die Blazor-Technologie umgezogen. Dabei haben wir den Modul auch gleich neue Funktionen spendiert. So können nun Reportings (auch gesammelt) auf andere Aufgaben oder Projekte verschoben werden. 

Nicht mehr vorhanden sind die veralteten pdf Exporte, die durch den neuen Leistungsnachweis ersetzt wurden, sowie die Mini-Auswertung in diesem Modul, da es auch hier unter Controlling weitergehende Auswertungen gibt.

Überarbeitung Reporting Modal

Um die Reportings stabiler zu machen, haben wir das Backend für das Reporting Modal komplett überarbeitet. Die Funktionen bleiben jedoch, mit einer Ausnahme, die gleichen.

Wenn ein Reporting mit Uhrzeit erstellt wird, wird nun als Endzeit die aktuelle Uhrzeit gewählt. Bisher wurde hier die Startzeit verwendet.

Außerdem haben wir die Kopier-Funktion vereinheitlicht: Wird ein Reporting kopiert, werden die ursprünglichen Daten (wie z.B. das Datum) zunächst übernommen und können anschließend angepasst werden.

Grafisches Update Projektplan

Der Projektplan im HQ hat ein grafisches Update erhalten, damit dieser in HQ 2.0 nicht mehr wie ein Fremdkörper wirkt. Wir werden den Projektplan als Ganzes zu einem späteren Zeitpunkt noch komplett umbauen / austauschen.

Zusätzlich werden nun bei Duplizieren von Aufgaben die Zugeteilten Personen mit übernommen.

 

Mehr Informationen zum Update findet ihr auch auf unserem Blog.

helloHQ 2.0 Fuhlsbüttel - 10.05.2021

Überarbeiteter Login-Prozess

Für neue HQ Benutzer ist der Login-Name ab sofort die E-Mail Adresse (anstelle von Vorname.Nachname). Bestehende Benutzer, können über einen Button in ihrem Profil den Login-Namen auf die E-Mail Adresse ändern. Achtung: Eine Rückänderung auf Vorname.Nachname ist nicht möglich.

Außerdem haben wir den Prozess zur Passwortgenerierung verbessert. Das Passwort wird nun nichtmehr direkt per Mail versendet, sondern muss über einen Link in der Passwort-Mail generiert werden. Das macht den Prozess sicherer. 

Updates im Account-Management

Damit die rechtlich notwendigen Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung einfacher abgeschlossen werden können, ist dies nun direkt über einen Button im Account-Management möglich.

Außerdem haben wir an einigen Stellen Abfragen eingebaut, sodass für Aktionen wie Zu- oder Abbuchung von Usern nun noch eine Bestätigung notwendig ist, um Fehler zu vermeiden.

Zwei Faktor Authentifizierung im HQ 2.0 verfügbar

Wir haben die Zwei Faktor Authentifizierung nun auch für das HQ 2.0 aktiviert.

Subsysteme werden prominenter angezeigt

Wir haben das Feedback gehört, dass Benutzern nicht immer klar war in welchem Subsystem sie sich befinden. Deshalb wir das Subsystem nun direkt unter dem Benutzernamen angezeigt

Das gilt natürlich nur für Systeme in denen Subsysteme aktiviert sind. 

Anrede Divers für Ansprechpartner

Wir haben die Anrede Divers für Ansprechpartner ergänzt. Die Platzhalter in Belegen sind ebenfalls angepasst, um die neue Anrede zu berücksichtigen.

 

Mehr Informationen zum Update findet ihr auch auf unserem Blog.

helloHQ 2.0 Curslack - 20.04.2021

Neue Tabellenfilter

Mit diesem Update gibt es eine komplett neue Filterfunktion für Tabellen im HQ 2.0 (Achtung: Tabellen die noch per iFrame aus der HQ 1.9 Version kommen sind hier nicht betroffen). 

Die neuen Filter ermöglichen eine größere Flexibilität und sollten deutlich stabiler funktionieren. 

Personio Schnittstelle für Abwesenheiten (verfügbar im Pro- und Enterprise-Plan)

Es ist nun möglich, Abwesenheiten aus Personio in das HQ zu synchronisieren. Sprecht dazu einfach den Support oder euren Customer Success Manager an.

Reporting-Updates

Es gibt einige Optimierungen beim Erstellen von Reportings. Es ist nun möglich, im Fenster zwischen verschiedenen Tagen zu wechseln. Außerdem wird unten nun eine Übersicht aller Reportings des gewählten Tages gezeigt. 

Unter Meine Reportings kann nun der Zeitbereich direkt auf Heute, Diese Woche oder Diesen Monat gestellt werden.

Projektübersicht – Neue Tabs

Die Projektübersicht ist nun in die Tabs Alle Projekte, Aktive Projekte und Inaktive / Geschlossene Projekte gegliedert. Damit fällt die Filterung nach Projektstatus und Projektvorlage weg. Natürlich kann nach diesen aber auch über die neuen Tabellenfilter gefiltert werden. 

Neues Widget – Geburtstage Ansprechpartner

Mit diesem Update steht das Widget für die Geburtstage der Ansprechpartner auch im HQ 2.0 zur Verfügung. 

 

Mehr Informationen zum Update findet ihr auch auf unserem Blog.

helloHQ 2.0 Hammerbrook - 22.03.2021

XRechnung-Updates

Aufgrund eures Feedbacks gibt es zwei Änderungen für die XRechnungen:

  1. Als Leistungsdatum wird nun das Lieferdatum der Rechnung verwendet (vorher: Rechnungdatum). So kann ein Leistungsdatum aus einem vorangegangenen Monat verwendet werden.
  2. Die PO-Nummer wird nun als Bestellnummer für die XRechnung gesetzt. Vorher wurde die Angebotsnummer verwendet. Da dies aber nur funktioniert hatte, wenn die Rechnung direkt aus dem Angebot erstellt wurde, haben wir diese Anpassung vorgenommen.

Active Directory Login für HQ 2.0

Mit diesem Update können auch Kunden, die das Login via Active Directory nutzen, dass HQ 2.0 verwenden. Um dies zu aktivieren, meldet euch gerne bei eurem Customer-Success-Manager oder unter CustomerSuccess@helloHQ.io .

Neuer API-Endpoint: System Events

Es gibt einen neuen API-Endpoint namens System Events, mit dem ihr Änderungen an Entitäten über die API abrufen könnt.

Backend-Updates

Mit diesem Update haben wir einen großen Fokus auf Performance- und Stabilitätsverbesserungen gesetzt. Das heißt das HQ 2.0 sollte nun noch schneller laufen.

Bis ins kleinste (Aufgaben-) Detail – 24.01.2021

Verbesserte Aufgabendetails

In den Aufgabendetails werden nun zu allen Aufgabentypen mehr Informationen angezeigt. 

Namen für Browsertabs

Wir zeigen nun den Namen des Moduls im Browser an, sodass ihr bei mehreren offenen HQ Tabs einen besser Überblick behaltet. 

Erste Optimierungen Reportings

Im Reporting-Modal wird nun wieder der Name des Kunden hinter dem Projekt angezeigt, sodass ihr das Projekt auf das reportet werden soll, besser identifizieren könnt.

Überarbeitete Accountverwaltung

Wir haben die Accountverwaltung komplett überarbeitet. Nun könnt ihr euren HQ Vertrag viel einfacher managen.

Backend Optimierungen

Hier haben wir eine Vielzahl an Anpassungen und Updates vorgenommen und das HQ 2.0 noch stabiler zu machen

 

Mehr Informationen zum Update findet ihr auch auf unserem Blog.

Leistungsnachweis – 15.12.2020

Leistungsnachweis

Als kleines "Weihnachtsgeschenk" gibt es nun einen neuen Leistungsnachweis im .pdf Format, der automatisch an Rechnungen angehängt werden kann.

helloHQ 2.0 – Blazor – 30.11.2020

Neue Funktionen

Update der Frontend-Technologie (Blazor)

Folgende Module wurden mit mit diesem Update in die neue Technologie umgezogen:

Alle Module die das Blazor-Technologie-Update noch nicht erhalten haben, werden als iFrame innerhalb des neuen Frameworks angezeigt. 

Neues Modul: Meine Kontakthistorien

Neue Kontakthistorien-Einträge, die per E-Mail oder im BCC an crm@helloHQ.io gesendet wurden, tauchen nun nicht mehr als Pop-up auf, sondern können in diesem neuen Modul Unternehmen, Projekten, Ansprechpartnern und Leads zugeordnet werden. 

Neues Dashboard-Widget: Meine Reportings

Auf vielfachen Wunsch gibt es nun ein Dashboard-Widget in dem die eigenen Reportings sichtbar sind. Über das Dashboard-Widget können auch neue Reportings erstellt werden. 

Neue Filterfunktionen auf dem Dashboard

In vielen Widgets ist es nun möglich erweiterte Filterfunktionen zu benutzen, z.B. um sich die Aufgaben von Teammitgliedern oder nur die Abwesenheiten einer bestimmten Ressourcengruppe anzeigen zu lassen.

Neue Funktionen im Framework

Mit HQ 2.0 gibt es einen Globalen Hinzufügen-Button über den ihr von überall im HQ heraus neue Aufgaben, Kontakthistorien-Einträge usw. erstellen könnt. 

Außerdem haben wir einige Funktionen wie Dein Profil, Wechsel der Sprache oder Wechsel des Subsystems in den Mein Profil-Button eingebaut, sodass die Oberfläche des HQ insgesamt aufgeräumter ist.

Unser Support ist nun auch schnell über den Hilfe-Button oben in der Hauptmenüleiste links im HQ erreichbar.

Die Suche hat ein Update erhalten und ist einfacher und schneller zu benutzen.

Neues Modul: Meine Eingangsrechnungen

Benutzer können nun im Modul Meine Reportings auch direkt Eingangsrechnungen erzeugen, sowie die selbst erstellten Eingangsrechnungen sehen.

Update der Logik des Zeiterfassungswidgets

Außerdem haben wir die Handhabung des Zeiterfassungswidgets vereinfacht und neue Funktionen ergänzt:

  • Projekt, Aufgabe und Beschreibung werden nun nach dem Start des Timers gewählt und können zu jedem Zeitpunkt hinzugefügt werden.
  • Wird kein Projekt gewählt, wird die Präsenzzeit auch in der Liste der Einträge unter dem Timer geführt.
  • Präsenzzeit kann in eine Pause umgewandelt werden. So ist es möglich Zeit auf Pausen zu erfassen.

Update der Logik Meine Aufgaben

Wir haben das Modul Meine Aufgaben stark vereinfacht. Es gibt nur noch eine Ansicht, die über Tabellenfilter bearbeitet werden kann. Außerdem öffnen sich die Aufgabendetails nun mit einem Klick auf die Aufgabe. 

Update der Logik in der Unternehmensübersicht

Die Unternehmenstypen haben in HQ 2.0 keine eigenen Reiter mehr, sondern werden gemeinsam in einer Ansicht angezeigt. Außerdem werden neu erstellte Unternehmenstypen automatisch zu dieser Ansicht hinzugefügt. Die Einstellung der Zugriffsrechte funktioniert hier wie gehabt. 

Update Tabellenfunktionen

Die Tabellen im HQ 2.0 sind insgesamt einfacher und intuitiver bedienbar. 

 

Nicht mehr unterstütze Funktionen

Folgende Funktionen stehen mit dem Update auf HQ 2.0 - Blazor nicht mehr zur Verfügung:

Color-Picker

Die Farbgestaltung ist durch das HQ vorgegeben, dies trägt zu einem einheitlicheren Design des HQ bei. 

System-Benachrichtigungen

Diese Funktion war im HQ eingeschränkt. Wir haben uns entschieden die Funktion, bis zu einer sauberen Überarbeitung, zu entfernen. 

Solltet ihr aktuell Workflows verwenden, die als Sytem-Benachrichtigung versendet werden, müsst ihr diese auf E-Mail Benachrichtigungen umstellen. 

Verschiedene Dashboard-Widgets

Folgende Widgets stehen nicht mehr zur Verfügung. Der Grund dafür ist, dass diese Widgets von einem überwiegenden Teil unserer Kundenbasis nicht genutzt wurden:

  • Projekte für die ich Ansprechpartner bin
  • Meine Kunden
  • Kunden für die ich verantwortlich bin
  • Meine Leads
  • Geburtstage Ansprechpartner